Testdaf oder DSH ?

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn





 

Viele ausländische Studienbewerber fragen sich, welche der beiden Deutschprüfungen am besten für mich gut geeignet ist ?: TestDaF ? DSH ?. Der Mensch ist faul, er sucht deshalb ,was für  ihn leicht und in diesem diesem Article wird  der Unterschied zwischen den verschiedenen Schwerpunkten von DSH sowie Testdaf behandelt .

Testdaf

DSH

I) Schriftlicher und mündllicher Teil an einem Tag :

1. Leseverstehen (LV) (keine 

wissenschaftssprachliche Strukturen)

2. Hörverstehen (HV)

3. Schriftlicher Ausdruck (SA)

4. Mündlicher Ausdruck (MA) (Kein Prüfer sonder nur an einem COMPUTER).


Der TestDaF ist eine von allen Hochschulen in Deutschland anerkannte Sprachprüfung.


Um zu bestehen, reicht es aus ,in aller Prüfungsteilen 3/5 zu haben. Aber Sie brauchen mindestens 4/5 in aller Prüfungsteilen für die Immatrikulation !

I) Schriftlicher Teil an einem Tag :

1.Hörverstehen

2.Textproduktion

3.Leseverstehen mit wissenschaftssprachlichen Strukturen

 

II) Mündlicher Teil an einem anderen Tag :

Prüfungsgespräch: Schaubild/Grafik interpretieren und mit dem Prüfer diskutieren.


DSH ist auch eine von allen Hochschulen in Deutschland anerkannte Sprachprüfung außer Universität Stuttgart


Das Gesamtergebnis wird in drei Stufen ausgewiesen:

DSH 1: wenn mindestens 57 Prozent im schriftlichen und im mündlichen Teil erreicht sind.

DSH 2: wenn mindestens 67 Prozent im schriftlichen und im mündlichen Teil erreicht sind (DSH 2 genügt in der Regel für die Immatrikulation.).

DSH 3: wenn mindestens 82 Prozent im schriftlichen und im mündlichen Teil erreicht sind.

 


It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn